Huawei MediaPad M5 und M5 Pro: Preis, Verfügbarkeit und Erscheinungsdatum

Der Markt für Android-Tablets mag eher eine öde Einöde als ein florierender Markt sein, aber das hat Huawei nicht davon abgehalten, während des MWC 2018 im Februar das MediaMad M5 und M5 Pro anzukündigen. Seitdem hat sich der chinesische Hersteller jedoch über den Preis und die Verfügbarkeit der Tablets bedeckt gehalten.

Heute hat Huawei endlich sein Schweigen gebrochen und bekannt gegeben, wie viel das MediaPad M5 und M5 Pro in den USA kosten und wo und wann man sie bekommen kann.

Beachten Sie, dass das MediaPad M5 in einer 8,4-Zoll- und einer 10,8-Zoll-Variante erhältlich ist. Die Displayauflösung und die meisten Spezifikationen bleiben bei beiden Versionen gleich, obwohl die 10,8-Zoll-Version einen größeren Akku und vier Lautsprecher hat.

Huawei MediaPad M5 und M5 Pro Preis

Die 8,4-Zoll-Version des MediaPad M5 kostet 319 US-Dollar, während die 10,8-Zoll-Version für 359 US-Dollar zu haben ist. Das MediaPad M5 Pro hingegen kostet 449 US-Dollar.

Interessanterweise gibt es eine enorme Überschneidung zwischen dem 10,8-Zoll-MediaPad M5 und dem MediaPad M5 Pro. Beide Tablets haben die gleiche Displaygröße und -auflösung, einen Kirin 960-Chipsatz, einen 7.500-mAh-Akku und ein Quad-Lautsprechersystem. Sie verfügen sogar über die gleichen Pogo-Pins an der Unterseite, mit denen man eine Tastatur an die Tablets anschließen kann.

Die Unterschiede liegen in den Feinheiten. Das MediaPad M5 Pro enthält den M Pen, einen Stylus mit 4.096 Druckempfindlichkeitsstufen, zusammen mit dem bereits erwähnten Tastaturdock. Wenn Sie das 10,8-Zoll-MediaPad M5 kaufen, müssen Sie dieses Zubehör separat erwerben.

Während beide Varianten des MediaPad M5 in Space Grau erhältlich sind, ist das MediaPad M5 Pro nur in Champagne Gold erhältlich.

Verfügbarkeit des Huawei MediaPad M5 und M5 Pro

Das MediaPad M5 und M5 Pro sind ab sofort bei Amazon und Newegg erhältlich. Sie können die Tablets über die unten stehenden Links abholen. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn weitere Händler die Tablets anbieten.

Da habt ihr es. Auch wenn Sie uns gesagt haben, dass der Markt für Android-Tablets am Boden liegt, will Huawei gegen den Strom schwimmen und trotzdem einige Tablets verkaufen.

Schauen Sie sich unbedingt unseren Video-Test des MediaPad M5 und M5 Pro (oben) an, um herauszufinden, ob dies die Android-Tablets für Sie sind. Sie können uns auch unten einen Kommentar hinterlassen, um uns mitzuteilen, was Sie über Android-Tablets heutzutage denken.