So passen Sie den Bildschirmschoner in Windows 10 an

Es gab Zeiten, in denen Computermonitore früher unter Burn-In-Problemen litten, die dadurch verursacht wurden, dass sie über einen längeren Zeitraum das gleiche Bild zeigten, und Menschen, die einen Bildschirmschoner installierten, um das Problem zu vermeiden.

Die Computerbildschirme sind heute nicht mehr mit den Einbruchsituationen konfrontiert, aber die Menschen benutzen den Bildschirmschoner immer noch auf ihren Computersystemen zum Spaß. Wir zeigen Ihnen wie Sie in windows 10 bildschirmschoner hinzufügen und Einstellungen verwalten. Windows 10 wird mit sechs integrierten Bildschirmschonern geliefert. Lassen Sie uns sehen, wie Sie Bildschirmschoner in Windows 10 anpassen können.

 

Bildschirmschoner-Einstellungen in Windows 10

Sie können Ihre Bildschirmschonereinstellungen direkt aufrufen, indem Sie „Bildschirmschoner“ in das Suchfeld der Taskleiste in der linken unteren Ecke Ihres Systems eingeben. Klicken Sie auf’Bildschirmschoner ändern‘ und es werden Ihnen sofort die Bildschirmschoner-Einstellungen angezeigt, wo Sie die Einstellungen nach Ihren eigenen Wünschen anpassen können.

Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Windows 10-Desktop klicken und Personalisieren auswählen, um die Personalisierungseinstellungen zu öffnen. Klicken Sie anschließend im linken Bereich auf den Bildschirm Sperren.So ändern Sie den Bildschirmschoner

Scrollen Sie nach unten in den Einstellungen für den Sperrbildschirm und klicken Sie auf Bildschirmschonereinstellungen. Es öffnet sich das folgende Fenster. Hier können Sie die Einstellungen nach Ihren Wünschen anpassen.

Standardmäßig bietet Windows 10 die folgenden sechs Bildschirmschoner – 3D Text, Blank, Bubbles, Mystify, Photos und Ribbons – hier nichts Neues. Wählen Sie den Bildschirmschoner aus dem Dropdown-Menü und ändern Sie die Standardeinstellungen, falls vorhanden.

Mit dem 3D-Text-Bildschirmschoner können Sie beispielsweise den Text sowie einige andere Optionen anpassen.

Mit dem Bildschirmschoner für Fotos können Sie Ihre Lieblingsfotos als Bildschirmschoner anzeigen.Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern und verlassen Sie das Programm.

Erstellen von Bildschirmschoner-Einstellungen Verknüpfung

Wenn Sie häufig auf die Bildschirmschoner-Einstellungen zugreifen, können Sie die Desktop-Verknüpfung wie folgt erstellen: Es ist jedoch einfach, die Einstellungen zu ändern, aber wenn Sie Ihren Bildschirmschoner oft ändern, wäre es besser, eine Verknüpfung für die Bildschirmschoner-Einstellungen auf Ihrem Desktop zu erstellen.

Um die Verknüpfung zu erstellen, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop klicken und auf Neu > Verknüpfung klicken.

Geben Sie control desk.cpl,,@screensaver in den Speicherplatz im Wizard ein.

Klicken Sie auf Weiter und geben Sie Ihrer Verknüpfung einen Namen. Klicken Sie auf Weiter und Sie sind fertig. Geben Sie ihm ein geeignetes Symbol Ihrer Wahl.

Verwenden Sie diese Tastenkombination, um Ihre Bildschirmschonereinstellungen jederzeit und schnell zu ändern oder anzupassen.

Sie können auch eine Verknüpfung erstellen, um den Bildschirmschonerstatus für einen bestimmten Bildschirmschoner zu starten oder zu ändern.

Aufstieg auf die nächste Stufe

Das Ändern des Bildschirmschoners von Flying Windows, um einen anderen Wingdings-Charakter zu verwenden, ist einfach, sobald Sie wissen, wo Sie die Änderung vornehmen müssen – aber was ist, wenn eine Person einen Charakter aus einer ganz anderen Schrift verwenden möchte? Auch das lässt sich leicht erreichen – wenn auch mit etwas mehr Einsatz eines Hex-Editors. Um diese Vorgehensweise zu veranschaulichen, habe ich das fremde Zeichen gewählt, das sich in der Schriftart Webdings befindet.

Webdings außerirdisch.
Wie bei der Smiley-Face-Modifikation werden wir den Wert des Windows-Logo-Zeichens FFh wieder auf etwas Neues ändern. Dieser neue Wert ist 85 — Hex-Wert des fremden Zeichens.

Ändern des Charakterwertes auf den Alien
Nun muss der Bildschirmschoner eine zusätzliche Änderung vornehmen, um ihn zu zwingen, die Schriftart Webdings anstelle von Wingdings zu verwenden. Verwenden Sie die Suchfunktion von HxD, um nach „Wingdings“ zu suchen, wie unten gezeigt.

Verwenden Sie die Suchfunktion, um nach „Windows“ zu suchen.
Wenn Sie gefunden wurden, klicken Sie in die rechte Spalte und geben Sie „Webdings“ ein. Stellen Sie sicher, dass die Zeichenkette mit einem 00h-Wert abgeschlossen ist:

Schriftart ändern
An dieser Stelle – wenn gespeichert – verwendet der Bildschirmschoner den fremden Charakter von Webdings und funktioniert korrekt. Bei der Installation „wie besehen“ wird jedoch weiterhin „Flying Windows“ angezeigt, was für einen Benutzer verwirrend wäre, wenn er in der Systemsteuerung wählen würde. Um die Dinge einheitlich zu gestalten, suchen Sie also nach allen Unicode-Zeichenketten, die „Windows“ enthalten:

Suche nach Windows
Ersetzen Sie jede Instanz von „Windows“ durch das Wort „Aliens“. Da unsere Ersetzungszeichenkette ein Zeichen kürzer ist, muss an jede Ersetzung ein zusätzlicher 00h-Byte-Wert angehängt werden, um zusätzliche Daten zu löschen und die Zeichenkette zu beenden.

Fenster in Außerirdische ändern
Untersuchen Sie den Speicherauszug für jede gefundene Instanz genau auf Fälle von Rechtspolstern mit einem Leerzeichen (20h). Dies sind Beschriftungsbeschriftungen, so dass ein zusätzlicher Platz hinzugefügt werden muss, um alte Zeichendaten zu ersetzen.

So wurde beispielsweise die untenstehende Bezeichnungszeichenfolge von Anzahl der Fenster auf Anzahl der Aliens geändert. Aufgrund der kürzeren Zeichenkettenlänge wird das Einfügen des zusätzlichen Platzes die verbleibenden ursprünglichen Zeichenkettendaten „bereinigen“ und sicherstellen, dass der Zeichenkettentext auf dem Bildschirm korrekt dargestellt wird.

Seien Sie vorsichtig mit Zeichenketten, die mit Leerzeichen gepolstert sind.
Obwohl meine Kopie von Flying Windows nur eine einzige Instanz einer Zeichenkette hatte, die mit einem zusätzlichen Leerzeichen aufgefüllt war, kann Ihre Kopie anders sein.

Wenn alle Änderungen vorgenommen wurden, speichern Sie die Datei und öffnen Sie den Windows Explorer. Benennen Sie die geänderte Datei Flying Windows.scr in Flying Aliens.scr um. Wenn Sie Windows 8 oder Windows 10 verwenden, kopieren Sie die neu benannte Datei Flying Aliens in den Ordner C:\Windows\System32.